Schritt 2: Erstellen einer HTML Seite

Wichtige Grundlagen des Homepage Erstellen

– Bilder als JPG oder Gif und nicht zu Groß machen !
Ja es ist toll das dein Handy 4K Bilder machen kann, aber eine 10 Megabyte Bild Datei ist für das Internet nicht Optimal.
Verkleiner jedes Bild das du auf deine Homepage laden willst auf unter 1 Megabyte pro Bild und mach nicht zu viele Bilder auf eine Seite !
Die Ladezeit sollte Maximal 10 Sekunden sein und die ganze HTML Seite sollte Zusammen Maximal 10 MB sein.
Es gibt auch noch Menschen die keine Glasfaser Verbindung haben.

– Der Text sollte Lesbar sein

HTML Erstellen mit Mircosoft Expression Web

HTML Erstellen mit Notepad oder jedem anderen Text Editor. So ein Text Editor ist auf jedem PC !

Schritt 1: Vorbereitung – Was benötige ich für eine Homepage ?

Als erstes Benötigst du nun ein Blatt Papier und einen Stift oder ein Text Verarbeitungs Programm deiner Wahl.
Dann gehst du einfach die Liste durch und machst dir Notizen.

– Eine Idee für eine Webseite. Wie ist der Name der Webseite und was soll der Inhalt sein ?

– Webspeicherplatz: Wie Gross soll die Webseite werden ? Wenn nur ein wenig Text und ein paar Bilder in die Webseite sollen reichen 100 MB.

– Datenbank: Benötigst du eine Datenbank ? Wenn du nur HTML Datein und Bilder machen willst benötigst du keine Datenbank. CMS Systeme Speichern alles in einer Datenbank

– Welche Progammiersprache wird verwendet ? HTML läuft auf allen Servern. Wenn du Software benutzen willst, solltest du beachten das PHP 3 Software nicht auf Servern läuft die PHP 7 haben. CGI Skripte nur auf Servern mit CGI. ASP Läuft nur auf Servern mit Microsoft Betriebssystem.

– Domain Adresse : Willst du einfach eine Adresse unter den Namen des Webservers oder willst du eine eigene Domain Adresse in der Form Deinname.de ?

Kosten

– Domain Adresse de com info org usw ca 20 Euro im Jahr
– Webspeicherplatz: Je nach Grösse ab ca 5 Euro im Monat oder so ca 50 Euro im Jahr.

– HTML Editor

Notepad Kostenlos
Microsoft Expression Web Kostenlos
( Eine Video Beschreibung zu beiten Programmen bekommst du im nächsten Schritt dieser Anleitung )

– Software

Je nachdem welche es sein soll ?

Somit Kostet dich der Start deiner Webseite im ersten Jahr weniger als 100 Euro.
Wenn du einen Free Hoster nimmst ohne eigene Domain kannst du die Webseite auch 100 % Kostenlos machen.
Nur wird dir bei Kostenlosen Webspeichern Werbebanner Angezeigt. Für Privat Seiten OK.

Gewerbe sollten auf jedenfall eine eigene Domain für EMail Adresse und Homepage Adresse haben !

Firmenname @ mailhoster . com
sieht nicht so gut aus wie
Email @ Firmenname .de

Datei / Servername .com
sieht nicht so gut aus wie
www. Firmenname .de

und eine Firma die keine 100 Euro im Jahr für ihre Internetseite hat ist auch keine Firma 😉

Ich weiß ich hab auch eine Facebook Page 😉 Das ist aber keine Homepage ! Das ist eine Social Media Seite. Anderes Thema 😉

Vorteile einer Homepage :

– Vorteil ist das man die Homepage jederzeit auch jederzeit Umziehen kann auf einen anderen Anbieter. Genauso wie die Adresse.
– Man kann wirklich so gut wie alles an der Homepage nach seinen Wünschen verändern.

Links zum Thema:

Webspeicher Datenbank Domain E-Mail Adresse gibt es hier:



Pop3 – Post Office Protocol

Das Post Office Protocol ist ein Übertragungsprotokoll, über das ein Client E-Mails von einem E-Mail-Server abholen kann. Version 3 wird im RFC 1939 beschrieben. POP3 ist ein ASCII-Protokoll, wobei die Steuerung der Datenübertragung durch Kommandos geschieht, die standardmäßig an den Port 110 geschickt werden.